Wege entstehen dadurch,

dass man

sie geht

In Lebenskrisen möchten wir am Liebsten unseren Koffer packen und allem entfliehen. Da wir nicht vor uns selbst davon laufen können, gelingt uns dies nicht dauerhaft und die ungelösten Themen holen uns immer wieder ein.

Zum Beispiel in Form von ...

 

• Krankheiten
• depressiven Phasen

• Beziehungskrisen

• familiäre Spannungen

• Verlust eines geliebten Menschen
• finanzielle Engpässe
• beruflichen Nöten

 

In solchen Krisen scheinen wir von unserem Weg durchs Leben abgeschnitten zu sein und nicht weiter zu wissen.


Während meiner (therapeutischen) Begleitung bestärke ich Sie, wieder auf Ihren Lebensweg zurück zu finden und ihn selbstverantwortlich und mutig zu gehen.